Kostenlose Spieleklassiker für den PC

Wer ab und an gerne mal am Computer spielt, muss nicht gleich viel Geld dafür ausgeben. Es gibt viele, wenn auch ältere, hochwertige PC-Games, die durchaus noch spielenswert sind.
Hier mal (m)eine Auswahl, welche mir besonders gefallen.

Strategie:
Command & Conquer – Tiberiumkonflikt
Command & Conquer – Alarmstufe Rot
Command & Conquer Tiberian Sun

Action:
Grand Theft Auto (GTA 1)
Grand Theft Auto 2 (GTA 2)

Karten:
PokerTH

Shooter:
America’s Army 3
Full Spectrum Warrior
Hidden & Dangerous Deluxe

Simulation:
Simutrans
OpenTTD

Vollversion von X-Setup Pro 9.2 kostenlos

Eine Vollversion von „X-Setup Pro 9.2“ gibt es bei Chip.de kostenlos zum Download, da die Software wohl nicht mehr fort entwickelt wird.

Die Software erleichtert das Setzen von mehr als 2000 Systemeinstellungen für Windows und diese dauerhaft zu sichern, sodass diese immer wieder, z.B. nach einer Neuinstallation, sofort wieder gesetzt werden können.

Einfach hier herunterladen und den Schlüssel „XSA092-11TA9R-8K12YT“ als Freischaltcode eingeben. Fertig. Das deutsche Sprachpaket ist in der Zipdatei enthalten.

Gesichtserkennung für Windowsanmeldung gratis

Chip Online bietet über Pfingsten die Gesichterkennungssoftware „KeyLemon“ als Vollversion zum kostenlosen Download an. Die Software kostet normalerweise 13€.

Über diese ist es mit Hilfe einer Webcam möglich, die Windowsanmeldung ohne manuelle Kennworteingabe zu passieren. Einfach Gesicht in die Webcam halten und fertig.
Weiter soll diese eine Verbindung zum Browser herstellen können und die Authentifizierung auf Webseiten übernehmen, was bei mir allerdings wegen meinem 64Bit-System nicht gelang.

Wie ich meine, eine nette Alternative zum Eintippen bzw. zum Fingerscanner.

WM-Termine für Outlook oder Planer für Excel

Die 19. Fußball-Weltmeisterschaft wird vom 11. Juni bis zum 11. Juli 2010 in Südafrika ausgetragen.

Damit wir keinen Spiel verpassen können die Spieltermine in Form einer Ics-Datei von SportsInOutlook.com für Outlook heruntergeladen werden.

Weiter gibt es einen WM Planer inklusive Tippspiel für Excel (2010, 2007 und 2003) auf der Website „excel-soccer-2010„.

Lasst die Spiele beginnen! 😉

Diagnoseschlüssel der Ärzte entziffern

Wer sich schon mal eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung von seinem Arzt angesehen hat, hat bestimmt auch festgestellt, dass die Diagnose nicht im “Klartext” dort zu finden ist. Diese wird in Form einer Buchstaben-Zahlen-Kombination (z.B. “k529″) dargestellt, dem so genannten “ICD-Diagnoseschlüssel”.
ICD” steht hier für “International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems”, eine Klassifikation, welche von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) erstellt wurde und international gültig ist.

Wer nun neugierig ist, oder prüfen möchte, welche Diagnose der Arzt angegeben hat, kann diesen Schlüssel z.B. bei der Techniker Krankenkasse in einem Formular (hier) eingeben und erhält den Diagnosetext zu dem Code.