Befehle für RCON Konsole

Für das Computerspiel Black Ops gibt es für Server-Besitzer die so genannte RCON Konsole, mit welchen man die Spieler verwalten oder Karten wechseln kann. Der Server kann dann innerhalb des Spiels aus der In-Game-Konsole administriert werden, ohne dabei in ein anderes Programm wechseln zu müssen, was die Bedienung sehr komfortabel macht.

Initial ist eine Anmeldung am Server notwendig:
/rcon login {Kennwort}

Spieler kicken / bannen:
/rcon kick {SpielerName} {Grund} – Spieler vom Server kicken
/rcon clientkick {SpielerID} – Spieler anhand der SpielerID vom Server kicken (/rcon status gibt SpielerID)
/rcon tempbanuser {SpielerName} – Bannt einen Spieler für eine bestimmte Zeit
/rcon tempbanclient – Bannt einen Spieler anhand der SpielerID für eine bestimmte Zeit
/rcon banuser {SpielerName} – Bannt einen Spieler unbeschränkt
/rcon banclient – Bannt einen Spieler anhand der SpielerID unbeschränkt
/rcon status – Aktuellen Status und die Spieler zeigen

Kartenwechsel:
/rcon map {Mapname} – z.B. mp_duga für Grid
/rcon map_restart – Lädt die Karte neu
/rcon fast_restart – Status zurücksetzen und Spieler als Zuschauer setzen

Konsolen-Befehle für Black Tomato Mod

Für das Computerspiel Black Ops gibt es für Server-Besitzer so genannte Konsolen, mit welchen man den Spiel-Modus, Karten, oder die Spieler verwalten kann. Eine davon ist die „Black Tomato Mod“ Remote-Konsole.

Der Server kann dann innerhalb des Spiels aus dem normalen Chat administriert werden, ohne dabei in ein anderes Programm wechseln zu müssen, was die Bedienung sehr komfortabel macht.

Folgende Kommandos stehen zur Verfügung:
!killed – Zeigt an wer dich mit welcher Waffe zuletzt getötet hat.
!topstats – Zeigt die 5 besten Spieler des Servers.
!rank – Zeigt dein Rang und die Anzahl der Tötungen.
!stats- Zeigt deine Tötungen, Tode und das Verhältnis derer an.

!cmd – Zeigt dir alle verfügbaren Kommandos an, abhängig von deinen Rechten / Gruppen.
!me – Zeigt deine eindeutige Spieler-ID
!admincheck – Zeigt deine Gruppen an, in welchen du Mitglied bist.

!pl – Zeigt eine Übersicht alle Spieler mit Spieler-Name und Slot-ID.
!warn [Spieler-Name oder Slot-ID] [Grund der Warnung] – Sendet eine private Warnung/Nachricht an den Spieler.
!kick [Spieler-Name oder lot-ID] [Grund des Kicks] – Kickt den Spieler vom Server.
!tempban [Spieler-Name oder Slot-ID] [Grund des Temp-Banns] – Bannt einen Spieler für eine vorkonfigurierte Zeit.
!ban [Spieler-Name oder Slot-ID] [Grund des Banns] – Bannt den Spieler dauerhaft vom Server.
!reserved – Kickt einen Spieler aus der untersten Rechtegruppe mit den wenigsten Punkten.

!groups – Zeigt alle verfügbaren Gruppen an.
!setgroup [Spieler-Name oder Slot-ID] [Gruppe] – Fügt einen Spieler einer verfügbaren Gruppe hinzu.

!rules – Zeigt die definierten Spielregeln des Servers an.
!say [Nachricht] – Sendet eine Nachricht an alle Spieler.

!nextmap – Zeigt die nächste Karte an die kommen wird.
!defaultmap – Setzt die Karten-Reihenfolge zu den Standard zurück.
!map [Karten-Name] – Legt die kommende Karte fest.
!playlist [Spiel-Typ] [Spiel-Mode] [Anzahl Spieler] [Karte]

!kill – Schaltet die Konsole aus.
!rcon [command] – Sendet RCON Kommandos an den Server.
!uptime – Zeigt die Laufzeit des Servers an.

Hinweise:
Mögliche Spiel-Typen: TDM, FFA, SD, DOM, DM, HQ, SAB, TT
Mögliche Spiel-Modi: SC, HC, BB
Mögliche Anzahl Spieler: 12, 18

Maus-Beschleunigung in Windows / Computerspielen deaktivieren

Für mehr Präzision bei der Mausbewegung sollte man unbedingt die Mausbeschleunigung in Windows und in den entsprechenden Computerspielen selbst, wenn Option vorhanden, deaktivieren. Das gilt übrigens für fast alle Ego-Shooter.

Was ist das?
Ohne Mausbeschleunigung legt der Mauszeiger auf dem Bildschirm die gleiche Strecke zurück wie die Maus auf dem Mauspad, minus einem Umrechnungsfaktor. Es ist also vorhersehbar, wie sich die Maus verhält.
Bei aktiver Beschleunigung steigt die Geschwindigkeit der Maus proportional zur zurückgelegten Strecke auf dem Mauspad. Bedeutet, dass der Mauszeiger sich bei doppelter Bewegungslänge, in Abhängigkeit der Bewegungsgeschwindigkeit der Maus auf dem Mauspad, nicht auch doppelt soweit auf dem Bildschirm bewegt, sondern weiter.

Wozu braucht man das?
Beim Arbeiten soll das helfen in alle Ecken des Bildschirm zu gelangen, ohne dabei das komplette Mauspad überqueren zu müssen.

In Windows:
In Windows die Systemsteuerung öffnen und nach „Maus“ suchen bzw. darauf klicken. Im Reiter „Zeigeroptionen“ findet ihr „Zeigerbeschleunigung verbessern“. Das sollte nicht angehakt / aktiv sein.

In CS:GO:
In CS:GO findet ihr diese, wenn ihr in den Einstellungen unter „Hilfe & Optionen“ / „Tastatur / Maus“ die “Mausbeschleunigung” auf “Aus” setzt.

Per config:
m_customaccel „0“

Hinweis:
Zusätzlich könnt ihr hier noch „m_rawinput“ auf 1 setzen, was die Rohdatenutzung für die Maus aktiviert.

Per Startparameter:
-noforcemaccel

In Black Ops 1:

Per config deaktivieren:
seta cl_mouseAccel „0“

Übersicht der Karten / Maps von Black Ops 1

Hier bekommt ihr eine Übersicht aller Karten / Maps mit deren Bezeichnungen und internen Namen, nach Karten-Packs gegliedert, die es in Call of Duty Black Ops 1 gibt.

Standard:
Array – mp_array
Cracked – mp_cracked
Crisis – mp_crisis
Firing Range – mp_firingrange
Grid – mp_duga
Hanoi – mp_hanoi
Havana – mp_cairo
Jungle – mp_havoc
Launch – mp_cosmodrome
Nuke Town – mp_nuked
Radiation – mp_radiation
Summit – mp_mountain
Villa – mp_villa
WMD – mp_russianbase

Map Pack „First Strike“:
Berlin Wall – mp_berlinwall
Discovery – mp_discovery
Kowloon – mp_kowloon
Stadium – mp_stadium

Map Pack „Escalation“:
Hotel – mp_hotel
Convoy – mp_gridlock
Zoo – mp_zoo
Stockpile – mp_outskirts

Map Pack „Annihilation“:
Hangar 18 – mp_area51
Drive-In – mp_drivein
Silo – mp_silo
Hazard – mp_golfcourse

ESL-Regeln für Funny’s / Wars für Black Ops 1

Wer heute noch sogenannte Fun-Wars (Funny’s) oder Wars in Call of Duty Black Ops 1 spielt, spielt meist nach den ehemaligen ESL-Regeln. Diese gelten für 1on1, also eine Person gegen eine andere, ebenso wie für 2on2, 3on3, oder 5on5. Auch die War-Server (Unkranked Server) sind meist / hoffentlich so eingerichtet, dass diese Regeln eingehalten werden.

Folgende Primärwaffen sind NICHT erlaubt:
– AUG (Sturmgewehre)
– Famas (Sturmgewehre)
– Dragunov (Scharfschützengewehre)
– WA2000 (Scharfschützengewehre)
– PSG1 (Scharfschützengewehre)
– HS10 (Schrotflinten)

Folgende Sekundärwaffen sind erlaubt:
– Nur Pistolen

Folgende Granatentypen sind erlaubt:
– Splittergranaten
– Blendgranaten
– Rauchgranaten

Folgende Extras (Clays, Bewegungssensor, usw.) sind erlaubt:
– Keine

Alle Extras (Perks), Abschussserien (Killstreaks) und Aufsätze sind verboten und deaktiviert.

Ab jetzt auch Beiträge rund um „Call of Duty“ und „Counter-Strike“

Ab heute werde ich auf diesem Blog auch Beiträge und Informationen rund um die Computerspiele „Call of Duty“ und „Counter Strike“ zur Verfügung stellen.

Wieso das?
Nun, ich schreibe in meiner Freizeit ja nicht nur Skripte, sondern beschäftige mich auch schon aktiv seit Jahren mit den o.g. Games.
Auch da gibt es immer wieder Informationen die ich mir notiert habe, oder auf der Clan-Seite veröffentlicht habe, aber die grundsätzliche für viele interessant sind.
Also wieso nicht auch hier!?

Kategorien und Tags nutzen!
Falls ihr euch nicht für beide Themen interessiert, also euch die Comuterspiele oder eben Skripte nicht interessieren, so könnt ihr ja einfach nach Kategorien oder den Schlagworten filtern.
Das sollte ebenso mit den RSS-Feeds funktionieren.

Übersicht der möglichen Chat-/Text-Farben für Black Ops 1

In Call of Duty Black Ops ist es möglich, mittels bestimmter Zeichenfolgen, die Textfarbe für Servernamen, Spielernamen, oder Chatnachrichten zu definieren.

Hier eine Übersicht möglichen der Farben:
^0 = Schwarz
^1 = Rot
^2 = Grün
^3 = Gelb
^4 = Blau
^5 = Hellblau
^6 = Rosa
^7 = Weiß
^9 = Grau
^@ = Dunkelorange
^= = Türkis
^; = Dunkelgrün
^: = Dunkelrot
^> = Hellgrau
^< = Orange ^? = Lila Beispiel:
^0Die Farbe ^1Rot^0 sollte im Spiel nun Rot sein, alles andere Schwarz.

Mein Schatz… „Call of Duty : Black Ops“

So, heute habe ich zugeschlagen und mir über einen Freund die ungeschnittene Ausgabe von „Call of Duty : Black Ops“ besorgen lassen. Da diese Spiel erst heute raus kam, klappt der Download wegen überlasteten Servern noch nicht, aber mal abwarten, ob sich heute Nacht noch etwas tut.

CODBO ist mein erstes Spiel, welches komplett über die steam-Community läuft. Das Registrieren über die neu installierte Software hat super einfach geklappt, auch wenn ich schon die erste Unschönheit an Steam entdeckt habe.
Man sollte bei der Installation darauf aufmerksam gemacht werden, dass der Zielpfad für die Installation auch gleichzeitig der Downloadpfad für die Spiele ist – Und diese Verzeichnispfade sind weder trennbar noch einstellbar!
Problem: Meine Solid State Disk mit 64GB würde beim zweiten Spiel aus allen Nähen platzen.
Lösung: Steam kann verschoben werden und die Registryeinträge müssen manuell geändert werden.

Auf das es besser weiter geht und das Spiel, wie angekündigt und auch die Vorgänger, der Hammer ist! 🙂